Kitesurfen, Kiten in Belize – das Paradies in der Karibik

Kitesurfen BelizeBelize liegt in Mittelamerika und wie dieses schöne Kitevideo zeigt, scheint Kiten in der Karibik wirklich absolutes Badewannen-Feeling zu sein. Lasst uns einfach, während wir Ende März immernoch darauf warten, dass die Minusgrade endlich ins Plus drehen, doch dieses schöne Video schauen.. Da kann man sehen, das es doch noch Orte gibt, wo die Sonne scheint… Hoffentlich kommt bald der Frühing!!!

Belize befindet sich im Südosten der Halbinsel Yucatán und grenzt im Norden an Mexiko und im Westen an Guatemala. Im Osten von Belize liegt die Karibik. Belize ist das einzige Land Zentralamerikas, das keinen Zugang zum Pazifik hat. Belize ist bis auf die im Landesinnern gelegenen Maya Mountains mit bis zu 1.122 m (Victoria Peak) leicht hügelig bis eben. Das Land von der Größe Hessens ist nach El Salvador der zweitkleinste Staat des amerikanischen Kontinents. Belize besitzt trotz seiner kleinen Fläche sehr unterschiedliche Landschaften.

Das vor Belize liegende Riff ist nach dem Great Barrier Reef zusammen mit seinen Cayes das zweitgrößte Korallenriff der Welt und das längste in der westlichen und auch der nördlich des Äquators gelegenen Hemisphäre. Das Barriereriff zieht sich die gesamte Küste von Belize entlang und schützt eine Vielzahl von Kleinriffen, Sandbänken und über 1000 Inseln, die sogenannten Cayes (Aussprache: [ki:s]). Die meisten der Cayes und die Küste außerhalb der Städte und Siedlungen sind von dichten, ausgedehnten Mangrovenwäldern bestanden, die zugleich als Schutz vor Küstenerosion fungieren. Quelle: Wikipedia

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 5 Sterne aus 3 Meinungen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.