Kitesurfen in Hamburg – die 1. Hamburger Kitesurf Meisterschaft am 01.05.2013!

Kiten Theorie, Wissen und Basis Kenntnisse zum Kitesurfen.

In Hamburg Kitesurfen – das geht? Klaro! Im Zusammenarbeit mit dem Verein MSC Elbe e.V. (Mühlenberger Segelclub) veranstaltet der German Kitesurf Association e.V. am 01. Mai 2013 die 1. offene Hamburger Kitesurf Meisterschaft.

Eine Sensation! Von der in der Elbe liegenden Insel mit dem schönen Namen „Schweinesand“ wird gestartet.


Größere Kartenansicht

Der Spot an dem die ganze Sache stattfinden wird, nennt sich „Mühlenberger Loch / Elbe“ Mit Schlauchbooten werden die Kiterinnen und Kiter direkt auf die Insel geshuttelt. Von der Insel aus werden anschliessend vier Races durchgeführt. Die Rennen werden unter Aufsicht des IKA Race Directors Markus Schwendtner geführt. Hinter der ganzen Aktion steckt natürlich ein Ziel, unter anderem, die DSV (Deutscher Segler Verband) Vereinsarbeit zu unterstützen und anderen Segelvereinen zu signalisieren, dass Segeln und Kitesurfen nicht nur vereinbar sind, sondern sich gegenseitig bereichern! Die 1. Hamburger Kitesurf Meisterschaften sind ein Warm up für die Ende Mai im Ostseebad Damp stattfindende Kitesurf-Trophy.

Surf Fashion Surfmode

Wer gern mitmachen möchte bei der 1. Hamburger Kitesurf Meisterschaft, kann sich auf der Website der German Kitesurf Accociation  anmelden: Zur Anmeldung

Hier noch weitere Infos zu dem Event in Hamburg:

Teilnehmer sollten über Kursrennmaterial oder Wave-Boards besitzen und kreuzen können.

Am 1.Mai HW ist 9.00, NW 16.00 Uhr, der Tidenhub beträgt 3,5 m, die Strömungsgeschwindigkeit: 2.5-3 kn ab 9.30 ablaufend

WICHTIG: Hauptfahrwasser ist für Kiter absolut tabu!! Nebenfahrwasser- jede Schifffahrt hat Vorfahrt

Geplant sind 4 Regatten back to back (a ca. 20 min): 1. Start 9.30 dann für ca. 2 Stunden

Kurs: Up and downs 400-800 m Kreuz, Kursskizzen liegen bei der Einschreibung aus.

Wichtig: ABFAHRT der Motorboote ist nur für eingeschriebene Fahrer um punkt 8.00 Uhr vom Mühelnberger Segelclub. Daher ist es zwingend erforerlich, dass alle Teilnehmer pünktlich mit Material vor Ort sind.

Timing:

ab 7.30 Frühstück für Teilnehmer

bis 7.30 Anmeldung der Teilnehmer und Nummern Lycra-Ausgabe (extra Pfand 20€)

7.30 Skippersmeeting

8.00 Ablegen Shuttles vor dem Clubhaus nach Schweinesand 5 Kiter pro Boot (jeweils 1 Board/ Schirm)

Meldegeld: € 15,00;

Das Meldegeld ist spätestens vor dem ersten Start zu bezahlen – da sonst keine Wertung erfolgt.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.