F-one Kiteboarding

F-one wurde von einem passionierten Kiteboarder 1997 zu einer Zeit gegründet, als wenige Leute an die Zukunft des Kitesurfens glaubten. Das Team von F-one stellt seine Produkte mit viel Leidenschaft her und vereinigt die unterschiedlichsten Charaktere, um das perfekte Produkt zu schaffen.

Das Büro der Kitemarke F-one ist nur 10 Minuten vom Strand entfernt, im bzw. auf dem Wasser zu sein und das Material zu testen und weiterzuentwickeln hat für F-one ganz besondere Priorität. F-one ist eine eigenständige Marke, die sich über hervorragende Qualität und neueste Innovationen definiert.

F-one bietet 2 verschiedene Kites an, den Bandit III mit einem Delta-C-Shape in den Größen 5-6-7-8-9-10-11-13-15 und den Revolt, einen Delta-Shape-Kite in den Größen 4-5-7-9-11-13. Darüber hinaus stellt F-one sehr schicke Boards, Custom Boards, Taschen und Accessories her.

Hier findet Ihr einen Artikel zum F-one Source, dem Stand up Paddle Kite, neu in 2010: F-one Source

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

3 Kommentare

  1. Pingback: Ein kompakter Überblick zu allen Marken im Kitesurfen - SurfMarken.de | surfmarken.de

  2. Pingback: Welcher Kite passt zu mir - Die Übersicht bei surfmarken.de | surfmarken.de

  3. Pingback: Leichtwind-Kitesurfen für Einsteiger mit SUP-Board - vorgestellt bei SurfMarken.de | surfmarken.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.