Datenschutz

Datenschutzerklärung für surfmarken.de

Der sensible und verantwortungsvolle Umgang mit den personenbezogenen Daten aller Nutzer (nachfolgend auch „User“, genannt) ist für surfmarken.de ein Anliegen von äußerster Wichtigkeit. Sämtliche datenschutzrechtlichen Gesetze und Bestimmungen werden von surfmarken.de genauestens befolgt. Zu diesen Datenschutzgesetzen zählen vor allem das Telemediengesetz (TMG), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (§§ 85 ff. TKG) und die gesetzgeberischen Vorgaben auf EU-Ebene. Die nachfolgende Datenschutz-Erklärung informiert darüber, wie der Schutz und die Sicherheit aller personenbezogenen Daten bei surfmarken.de gemäß den derzeit geltenden gesetzlichen Bestimmungen gewährleistet wird.

1. Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten

a. Es werden keine personenbezogenen Daten von surfmarken.de erhoben.

b. Die surfmarken.de- Systeme erheben und speichern außerdem automatisch, nicht personenbezogene Daten, wie die IP-Adresse, die Art des Browsers und besuchte Seiten der Website. Die Erhebung und Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken.

2. Weitergabe von personenbezogenen Daten

a. surfmarken.de gibt personenbezogene Daten nicht ohne die Einwilligung der Nutzer oder ohne gesetzliche Erlaubnis an Dritte weiter, insbesondere werden Daten nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht.

3. Verwendung von Cookies

a. Wenn User die surfmarken.de Webseiten besuchen, kann es sein, dass durch surfmarken.de veranlasste Informationen (kleine Textdateien), in Form sogenannter „Cookies“ auf dem Computer des Users angelegt werden. So erkennt surfmarken.de den Computer beim nächsten Besuch auf der surfmarken.de-Website automatisch wieder. Cookies erlauben u.a. die surfmarken.de-Website den Wünschen der User anzupassen, sie sind nicht dazu geeignet, den User als Person zu identifizieren.

b. Soll das Ablegen von Cookies verhindert werden, muss der Internetbrowser so eingestellt werden, dass er Cookies von der Computerfestplatte löscht, blockiert oder den User warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Bei der Blockierung von Cookies, kann eine volle Funktionalität der surfmarken.de Plattform jedoch nicht gewährleistet werden.

c. Durch das Anklicken eventueller Bannerwebung auf der surfmarken.de Website kann der User auf fremde Seiten gelangen. Hier kann es sein, dass auch vom Adressaten Cookies gesetzt werden. Für diese Cookies ist surfmarken.de rechtlich nicht verantwortlich. Zu der Benutzung derartiger Cookies und der darauf gespeicherten Informationen durch die surfmarken.de
Werbepartner, sollten deren Datenschutzerklärungen verglichen werden.

4. Links

a. Das surfmarken.de Portal kann Links zu anderen Websites enthalten. Durch das klicken dieser links, gelangen die User auf eine Website, die nicht von surfmarken.de betrieben wird. Der Betreiber einer solchen Website hat eventuell eine eigene Datenschutzerklärung, die für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Userdaten auf dieser Website gilt.

b. Für externe Links zu fremden Inhalten übernimmt surfmarken.de trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung, da surfmarken.de die Übermittlung dieser Informationen nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht auswählt und die übermittelten Informationen nicht ausgewählt oder verändert hat.

5. Tracking

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Web-sitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Zu Ihrer Sicherheit haben wir diese Website für die Verwendung von Google Analytics bereits vorab mit der Funktion „_anonymizelp()“ ausgestattet, so dass IP-Adressen nur in anonymisierter Form verarbeitet werden.

Durch Installation dieses Erweiterungs-Moduls haben Sie die Möglichkeit, der anonymen Datenerhebung- und speicherung dauerhaft zu widersprechen. Das Modul ist für Internet Explorer (7 und 8), Google Chrome (4.0 und höher) und Mozilla Firefox (3.5 und höher) verfügbar.

6. Bereitstellung und Bekanntgabe von Informationen durch surfmarken.de

a. surfmarken.de stellt Dritten keine personenbezogenen Daten bereit, es sei denn, surfmarken.de ist der Meinung, dass dies aus folgenden Gründen notwendig ist: (1) um die Nutzungsbedingungen von surfmarken.de durchzusetzen oder diese zu schützen; oder (2) um die Sicherheit der Öffentlichkeit und der Benutzer des Services zu schützen. surfmarken.de behält sich das Recht vor, personenbezogene Daten an einen Rechtsnachfolger zu übertragen, der infolge des Verkaufs von surfmarken.de oder eines Großteils der Vermögenswerte von surfmarken.de an diesen Rechtsnachfolger Ansprüche auf diese Informationen erhebt.

7. Änderungen der Datenschutzrichtlinien

a. Es kann vorkommen, das surfmarken.de diese Datenschutzrichtlinien ändert. User sollten diese Website von Zeit zu Zeit aufsuchen, um die aktuelle Datenschutzerklärung zu lesen. surfmarken.de informiert seine User ebenfalls über Änderungen durch einen Hinweis auf der surfmarken.de Webseite.

b. Ein User ist an die Änderungen der Datenschutzrichtlinie gebunden, wenn er die Website verwendet, nachdem diese Änderungen bekannt gegeben wurden.

c. Stand: Januar 2011

11. Kontaktaufnahme

Fragen oder Anregungen können gerne über info(at)surfmarken(dot)de gestellt werden.

Verwendung von Facebook-Plugins

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“).

Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.