Windsurf World Cup Sylt 27.09.-06.10.2013

In diesem Jahr startet der Windsurf World Cup auf Sylt am 27. September um 10.00 Uhr! Ab 11.00 Uhr startet die Registrierung der Surfer und ab 16.00 Uhr erwartet Euch die Offizielle Eröffnungsfeier. Ab 18.00 Uhr könnt Ihr dann auf der N-JOY THE PARTY Gas geben und zu Live DJ`s Spass haben.

Windsurfworldcup

Am Samstag, den 28. September 2013 beginnt ab 10.00 Uhr die Veranstaltungszeit mit den Rennen in allen Disziplinen und ab 18.00 Uhr ist wieder dicke Party mit N-JOY Radio angesagt. Besser die Fahrer feiern nicht zu doll, denn am Sonntag geht es schon wieder ab 10.00 Uhr mit den nächsten Rennen weiter. Ab 16.00 Uhr am Sonntag findet dann die offizielle Siegerehrung statt und für alle Partvhungrige gibt es auch am Sonntag ab 18.00 Uhr wieder die N-JOY Party mit coolen Live-DJ`s. Als sogenannte „Stand-by-Contests“ könnt Ihr noch die Reno Windsurf-Night-Session und die Tommy Hilfiger Freedom Sport Surf Session erleben.

Quelle: http://www.windsurfworldcup.de

Quelle: http://www.windsurfworldcup.de

Unter www.windsurfworldcup.de erfahrt Ihr weitere spannende News zum Worldcup im Windsurfen. Übrigens: auf Sylt scheint die Sonne durchschnittlich ca. 264 Minuten pro Tag, also eine der sonnigsten Gegenden Deutschlands und der Windsurf World Cup ist mit Abstand der größte Windsurfevent auf dem Planeten Erde! Die coolsten Parties des Events finden erfahrungsgemäß im Club American statt und in mittlerweile 30 Jahren Windsurf World Cup gab es nur zwei Jahre, in denen wegen zu schwachem Wind keine Wettfahrt durchgeführt werden konnte. Bei der sogenannten „Night-Session“ gehen die Surfer mitten in der Nacht raus auf´s Wasser und zeigen was sie können. Angestrahlt von riesigen Scheinwerfern gibt es eine coole Show. Der erfolgreichste Windsurfer in der Geschichte des Windsurf World Cup ist übrigens Björn Dunkerbeck. Elf mal wurde er Erster auf dem Event.

Das Gesamt Preisgeld für die Fahrer beträgt satte 120.000€, somit ist der Windsurf World Cup auf Sylt die „lukrativste“ Veranstaltung, denn nirgends sind die Preisgelder so hoch. Dies ist auch verständlich, denn der Windsurf World Cup auf Sylt ist nicht nur die größte, sondern auch die Windsurfveranstaltung mit der längsten Geschichte der Welt. Die Wettkämpfe finden in unterschiedlichen Disziplinen statt. WAVE, FREESTYLE und SLALOM sind die verschiedenen Styles, in denen sich die „Kämpfer“ messen und atemberaubende Manöver zaubern. Auf die Insel Sylt zum World Cup geht´s mit dem Autozug (www.syltshuttle.de), mit der Bahn (www.bahn.de), mit dem Flieger (www.flughafen-sylt.de) oder zum Beispiel mit der Fähre (www.sylt-faehre.de). Wir wüschen dem Worldcup auch in diesem Jahr viel Wind und eine coole Veranstaltung mit viel Spass und Action! Hang loose!

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 5 Sterne aus 1 Meinungen

1 Kommentar

  1. Pingback: Windsurf World Cup Sylt 27.09.-06.10.2013 | Surfmarken.de … | Sylttraum

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.