Video Teilbares Kiteboard Splitboard Concept X Ruler 2017

Es ist so spannend was die Technik heutzutage möglich macht. Vorbei sind die Zeiten von sperrigem Surfmaterial. Der Flug in den Kitesurf Urlaub wird immer teurer, weil die Airlines die Preise für das Sportgepäck immer mehr anheben… Aber es gibt ein Gegenmittel: Und zwar das teilbare Kiteboard, dass man in der Mitte auseinandernehmen kann.

Neu: Das Concept X Ruler Splitboard – teilbares Kitesurfboard

Die Hamburger Kitesurfmarke Concept X hat ein teilbares Kiteboard auf den Markt gebracht – das Concept X Ruler Splitboard. Das Konzept eines teilbaren Kiteboards ist clever, weil durch das Teilen des Boards die Möglichkeit entsteht erhebliche Kosten für Sportgepäck bei Flugreisen zu sparen. Auch das sperrige Einpacken im Auto entfällt, den im geteilten Zustand passt das Kiteboard locker in jeden Kofferraum. Wer lässt schon sein Kiteboard im Auto liegen, wenn es jeder sehen kann… Zu groß ist die Gefahr des Diebstahls. Passt das Board aber in den Kofferraum, dann sieht es niemand, es ist sicher verstaut und nimmt deutlich weniger Platz weg. In unserem Unboxing Video zeigen wir Euch das Kiteboard Concept X Ruler Splitboard im Detail, bauen es für Euch auseinander und wieder zusammen. Auch ein weiteres Video zum Praxistest Kitesurfen im Wasser folgt in den nächsten Wochen. Viel Spass beim Schauen.

Besonderheiten des Concept X Ruler Splitboard 2017:

  • Hamburger Kitesurf Marke Concept X
  • Fertigung in Hybrid Technologie
  • Großer Einsatzbereich für alle Bedingungen, für Anfänger bis Fortgeschritten
  • Nur ca. 2,9kg Gewicht
  • HyperConcave Unterwasserschiff
  • Dünne Kanten sorgen für sehr gutes Höhelauf- und Angleitvermögen
  • Ausgedünnte Flex-Tipps und definierter Rocker
  • Hohe Rückstellkräfte

 

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 4.5 Sterne aus 4 Meinungen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.