Geza Scholz und Constantin Bisanz stellen Weltrekord mit dem Kiteboard in der Beringstrasse auf

„Today we are totally stoked – we broke a world record!“

Geza Scholz – der schweizer Zahnarzt – und seine Mitschtreiter Constantin Bisanz – Gründer von brands4friends – sowie Andre Scholtz haben den Weltrekordversuch geschafft. Mit einem Kiteboard haben sie als erste Menschen die Strecke bis zur internationalen Datumsgrenze im Nordpolarmeer zwischen Alaska und Russland überquert.

Für Geza Scholz war es schon der zweite Versuch. Bei der ersten Expedition musste die Aktion nach wochenlangen Warten und Versuchen aufgrund technischer und witterungsbedingter Probleme abgebrochen werden. Diesmal hat es funktioniert und das Surfmarken.de Team freut sich mit den Extremkitern.

Geza hat uns schon ein Interview zugesagt, wenn er zurück ist. Demnächst mehr auf Surfmarken.de

Mehr Infos zum Rekord auf der off. Expeditions Site

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.