First Love – Europapremiere des Rip Curl Surffilms am 12.05.2011

In ein paar Tagen startet das Surffestival in Hamburg.

Am ersten Tag gibt es im Zeise Kino in Hamburg Altona die Europapremiere des Rip Curl Surffilms „First Love“.Karten könnt ihr unter zeise.de für 7,80 EUR bestellen.

„Surfen, reisen, träumen und Hawaii`s einzigartige Wellen erleben – der Film „First Love‘‘ begleitet drei junge Frauen auf ihrer Reise von Phillip Island, Australien an den North Shore von Oahu. Dokumentiert wird die Geschichte von Surferinnen, die ihrer Leidenschaft und ihrem Traum, Surfen zu ihrem Beruf zu machen, folgen. Der neue Streifen von Rip Curl durchbricht damit die männerdominierte Surffilmbranche und wagt sich in neue Gewässer…“

Hier schon mal der Trailer zum Surffilm und ein „Behind the Scenes“.


(Bilder von hhonolulu-events.de)

Mehr zu First love auf der Website zum Surffilm firstlovethefilm.com

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.