Boot Düsseldorf, die Messe für Kitesurfen, Windsurfen, SUP u.v.m.

Neben der Hanseboot in Hamburg ist die Boot Düsseldorf die größte Messeveranstaltung rund um Kiteboarding, Windsurfen, SUP, Wellenreiten, Skimboard, Motorboote, Tauchen, Angeln, Paddeln, Rudern u.v.m. in Deutschland. Ca. 1.600 Aussteller präsentieren Ihre Produkte in allen Bereichen, die mit Wasser zu tun haben. Von der Luxusyacht bis zum Kajak gibt es eine Menge interessanter Wasserfahrzeuge zu betrachten.

Die Messe findet bereits zum 42. Mal in der Stockumer Kirchstraße 61 in 40474 Düsseldorf statt und hat täglich von 10.00-18:00 Uhr geöffnet. Wenn Ihr mit Hilfe eines Navis anreist, gebt 40474 Düsseldorf, Stockumer Höfe ein, um direkt zur Messe zu gelangen. Die Eintrittspreise für die Boot Düsseldorf betragen: Tageskarte: 15,00 EUR, Tageskarte ermäßigt (Schüler & Studenten): 10,00 EUR, 2-Tageskarte: 23,00 EUR, Kinder bis 12 Jahre: 6,00 EUR.

Für Kite, Windsurf, SUP und Wellenreit-Fans ist die Halle 1 the place to be. Hier ist die „Beachworld“ in der sich das Angebot um Sportarten wie Kiteboarding, Windsurfen, Wellenreiten, Wakeboarden, SUP (Stand up Paddling) und Skimboarding dreht. Es gibt einen Simulatorpark für´s Windsurfen und Kiten, man kann auf verschiedenen Aktionsflächen Sportarten ausprobieren und natürlich findet Ihr Material ohne Ende zu Top-Schnäppchenpreisen.

Die Boot Düsseldorf ist eine Top-Veranstaltung für angehende Wassersportler/innen, die sich für die angesagten Wasser-Trendsportarten interessieren und sich über Material, Möglichkeiten und Preise informieren möchten. An den vielen Ständen der Shops und Hersteller könnt Ihr aufschlussreiche Gespräche über Equipment, Techniken und Innovationen führen. Und auch der eine oder andere Star der Szene ist vor Ort.


Größere Kartenansicht

Hier kommt Ihr direkt zum Geländeplan der Messe: Geländeplan
Fotoquelle: www.boot.de

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.